Bert Zimpel

Bert Zimpel

Donnerstag, 13 Februar 2020 10:31

Leading Change

Es gibt viele Veränderungen in unserer Welt auf ökologischer, sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Ebene. Wir sinfd viele dieser Herausforderungen von einem "technischen Ansatz" aus angegangen - wir arbeiten an der Lösung der Probleme, der Umsetzung struktureller Ansätze und der Bewältigung dieser Veränderungen. Diese Ansätze ließen die Menschen oft gefügig, aber nicht engagiert und daher weniger widerstandsfähig gegenüber zukünftigen Veränderungen. Um die Widerstandsfähigkeit gegen Veränderungen zu erhöhen, verwenden Führungskräfte systemischere Ansätze, um miteinander verbundene Beziehungen zu verstehen und den menschlichen Wandel zu unterstützen. Dieser Kurs gibt Ihnen praktische Werkzeuge und Ansätze, um Ihre Fähigkeit zu entwickeln, andere Menschen und Organisationen dazu zu bringen, widerstandsfähiger und veränderungsresistenter zu werden. Sie werden die persönliche Fähigkeit entwickeln, Muster zu betrachten, verschiedene Fragen zu stellen, nach Möglichkeiten zu suchen und Ihre Fähigkeit zu erhöhen, mit Komplexität, Mehrdeutigkeit und Unsicherheit zu leben.

Donnerstag, 13 Februar 2020 10:29

Grundlagen integraler transpersonaler Psychologie

Obwohl die scheinbare Bestätigung des Higgs-Bosons, des sogenannten Gottespartikels, in letzter Zeit Aufmerksamkeit erregt hat, bleibt das Problem des Geistes-Körpers das ärgerlichste Problem in Wissenschaft und Philosophie: Welcher Zusammenhang besteht zwischen materiellen Hirnzuständen und bewusster, menschlicher Erfahrung? In den vergangenen Jahren, wie wir gleich sehen werden, sind einige Neurowissenschaften jetzt zu einer Antwort gekommen, die von Ken Wilbers Version der integralen Theorie vorweggenommen wurde.

Donnerstag, 13 Februar 2020 10:01

integrales Kritisches Denken

Der Aufruf an Menschen, kritischer über konsumierte Themen und erfasste Informationen nachzudenken, ist ein wiederkehrender Appell.  Es ist bedauerlich, dass diesem Aufruf gefolgt werden kann, weil vielen die Werkzeuge fehlen, die Informationen multiperspektivisch hinterfragen lassen.  Einige davon werden wir Ihnen mit diesem Kurs vermitteln, um Sie auf einen Weg zu führen, der Sie mehr und mehr zu einem Analysten werden lässt.

Dieser Kurs befasst sich mit der Entwicklung potenzieller Fähigkeiten, die Sie alle haben, auch wenn Sie sie nicht entwickelt sind. Fähigkeiten ihres GEISTes.  Die Meisten  setzen diesen sehr ineffektiv und oft zur Rationalisierung oder Rechtfertigung ihrer infantilen oder egozentrischen Triebe ein. Sie wollen mehr!

Sie nehmen bewusst auf, was sich um sie herum ...

Dieser Kurs wird unsere einzigartige, angeborene, positive, kritische und kreative Reflexivität stärken, mit Schwerpunkt auf unserer Fähigkeit, Zugang zu den tieferen Räumen in uns selbst zu finden, uns Informationen, die auf uns einströmen zu sortieren, nicht zu kategorisieren. Ein Neues Erfahren und Denken jenseits des dualen Verstandes.

Dienstag, 04 Februar 2020 14:22

Bert Zimpel

Bert Zimpel ist Coach und Berater für Unternehmen und Privatkunden (Senior Management) seit 1997, spezialisiert auf Lean und Agile Organisationsentwicklung und ganzheitliches (integrales) Projektmanagement, das Management von Übergängen und die Navigation von Führungskräften durch komplexe Szenarien. Er moderiert und begleitet auch kontinuierliche Verbesserungsprozesse (normativ und nicht-normativ) und konzentriert sich auf perspektivische Lücken und Blockaden, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Er hat einen naturwissenschaftlichen Hintergrund und ist Expert Fellow der Akademie für Potentialenfaltung g.e.G und Lead Auditor für ISO Managementsysteme.

Integrales Coaching und Organisationsentwicklung akzeptiert, dass es keine "Absolute Wahrheit und Erkennen" gibt, sondern viele relative, miteinander verwobene, die auf eine neue Entwicklungsebene transformiert werden können. Verschiedenen Entwicklungslinien, das soziale Umfeld, das emotionale Umfeld und falsifizierbare Modelle werden zur Entwicklung betrachtet und transformiert. Ich habe in Europa und Nordamerika / Mexiko einen großen Teil meiner Zeit darauf verwendet, Unternehmen zu einer sozialen und umfassenden Ethik zu führen, ethisch und ökologisch verantwortliche Führungskräfte zu entwickeln, Unternehmen in die Lage zu versetzen, der Gesellschaft zu dienen, und mich an der Umgestaltung von Wirtschaft und Gesellschaft zu beteiligen.

Seite 2 von 2
FaLang translation system by Faboba